Bachblüten Notfalltropfen

Larch - Die Selbstvertrauensblüte (Nr. 19)

Lärche (Botanischer Name: Larix decidua)

Die Herkunft der Larch

Die Larch, eher als Lärche bekannt, ist ein Nadelbaum, welcher bis zu 30 m hoch wird und zwischen März und April mit tollen roten Blüten überrascht. Die meisten roten Blüten hängen als Zapfen für viele Jahre am Baum. Die Bachblüte Larch stammt von diesem Baum und hilft vielen Menschen enorm.

Für wen ist die Larch Blüte gedacht?

Die Larch Blüte wurde von Dr. Bach entdeckt und ist auch als Selbstvertrauensblüte bekannt. Diese Blüte ist für alle Personen genau richtig, die ein sehr geringes Selbstvertrauen aufweisen und immer denken, dass sie etwas falsch machen könnten. Die Betroffenen fühlen sich einfach jedem Menschen unterlegen, was natürlich nicht stimmt und dringend korrigiert werden sollte. Die Larch Blüte wird Selbstvertrauensblüte genannt, weil Menschen ihre innere Einstellung damit ändern können. Wer glaubt, einfach nicht alles zu wissen und nicht viel zu können, sollte sich damit behelfen. Denn wenn man sich klein macht, ist man auch klein. Man hat wenig Freunde, wenig Erfolg, wenige Freude. Dafür jede Menge Misserfolg, jede Menge Ärger und Streit und ist oft sehr traurig, wenn nicht sogar ein wenig depressiv. Man traut sich nichts zu, was schade ist, denn das Leben ist wunderschön.

Die Grundeinstellung bekommen die betroffenen Personen schon recht schnell, meist aus der Kindheit und im Erwachsenenalter erkennen Sie einfach nicht von allein, was sie alles können und wie toll sie doch sind. Man bringt eine falsche Bescheidenheit an den Tag, macht sich immer klein und hat enorme Minderwertigkeitskomplexe. Schon Kinder können betroffen sein und dürfen die Larch Bachblüte schon einnehmen, da diese keine Nebenwirkungen mit sich bringt, aber den Kindern mehr Selbstsicherheit geben wird.

Anzeige


Was bewirkt die Larch Bachblüte?

Die Bachblüte Larch ist ein wahrer Segen, denn mit ihr werden die Betroffenen wieder Freude am Leben haben. Sie werden erkennen, dass das Leben nicht so schwer ist, wie man denkt. Das Selbstwertgefühl wird sich steigern, das Selbstbewusstsein wird aufgebaut. Dies dauert natürlich ein bisschen, ist es doch meist völlig am Boden. Man braucht ein wenig Geduld, aber sobald die Bachblüte anfängt zu wirken, wird man schnell selbst Änderungen an sich bemerken und natürlich ebenso die Umwelt. Man kann alles wieder in einem anderen Licht sehen, wird entdecken, was einen Freude bereitet und erkennt, was man alles leistet und wie gut man dies macht. Man bekommt wieder neuen Lebensfreude, wird sich gegenüber den Menschen anders verhalten und aufblühen können. Wie schlecht man ist, wird man mit dieser Bachblüte garantiert nicht denken. Ganz im Gegenteil, man bekommt eine positive Grundeinstellung und wird sehr zufrieden mit sich und seinen Leistungen sein. Man sieht die Umwelt mit ganz anderen Augen und erkennt auch, wer den negativen Zustand enorm ausgenutzt hat und wird sich von dieser Person lossagen können. Hat man erst einmal mit der Bachblüten Therapie angefangen, wird man mehr als zufrieden sein und sein Leben ganz anders gestalten.

Anzeige


Preise aktualisiert um